elerra Frame Pritsche Bj. 1960

 

 

 

Nach Demontage der Pritsche haben wir einen Zusatzrahmen gebaut, der die Alubox mit den Batterieblöcken aufnimmt. Der wassergekühlte Elektromotor wird darunter direkt an der Kurbelwelle angebaut und sorgt somit durch die zentrale Lage für eine sehr gute Gewichtsverteilung. Die Steuerelektronik und sonstigen notwendigen Aggregate finden im ehemaligen Motorraum Platz.

EVS 30 Messe Stuttgart 

9-11-Okt. 2017


Für den Weltkongress der Elektromobilität in seiner 30. Ausgabe bauen wir einen 1960er Framo zum rein elektrischen Lieferfahrzeug um, und stellen es auf dem Gemeinschaftsstand vom BSM mit Lemnet aus.